Spanien

Pinchos – kleine Leckereien

Pinchos sind kleine Snacks, die man im Norden Spaniens in so gut wie allen Bars, Kneipen und Cafés finden kann. Sie erinnern im ersten Moment an die bei uns viel bekannteren Tapas, unterscheiden sich aber dahingehend, dass sie in der Zubereitung viel aufwendiger sind. Entscheidend ist dabei das kleine Holzspießchen (“pincho”), das in jedem Happen steckt.

Sie werden oft als Snack zu einem Getränk verzehrt und in manchen Kneipen sogar gratis zum Getränk dargereicht. Ich kann sie nur jedem, der die Gelegenheit hat, wärmstens empfehlen. Es gibt sie in unzähligen Varianten, jedes Lokal bereitet sie anders zu, aber ich fand sie jedes mal aufs Neue umwerfend lecker, egal wo ich war.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.