• Italien

    Abschied in der Hauptstadt

    Wie man vom Titel vielleicht erahnen könnte, bin ich in Cagliari gelandet, der Hauptstadt Sardiniens. Gleichzeitig ist dies mein letzter Stopp auf dieser Insel, also werde ich mich hier in Cagliari von Sardinien verabschieden.     Aber bevor es soweit…

  • Italien

    Arbatax – die Stadt zwischen Gebirge und Meer

    Arbatax ist eine kleine Stadt im Osten der Insel, die sich aber eher anfühlt wie ein Dorf. Viele Straßen sind nicht befestigt, Gehwege sind eine Seltenheit und abseits des Hafens findet man fast ausschließlich kleine Wohnhäuser, Tiere und viel Grün.…

  • Italien

    Stadtfest “Regnos Altos”

    Im Grunde ist die Ortschaft Bosa eine Ansammlung vieler bunter Häuser auf einem Hügel, auf dessen Kuppe eine alte Burg steht. Aber gerade diese Hanglage lässt den Ort mit seinen Straßen und Gässchen vollkommen anders wirken als die bisherigen sardischen…

  • Italien

    Die Küstenstraße von Alghero nach Bosa

    Oft wird behauptet, dass die Straße, die zwischen Alghero und Bosa an der Küste entlangführt, die schönste Straße Sardiniens sein soll. Und einige Sarden schwören darauf, dass es sogar die schönste Straße Europas wäre. Zu meinem Glück gibt es eine…

  • Italien

    Sardisches Juwel Alghero

    Alghero ist eine katalanische Hafenstadt im Nordwesten Sardiniens, in der neben Italienisch vor allem Sardisch und, ja, Katalanisch gesprochen werden. Die Stadt hing vor mehreren Jahrhunderten noch eng mit Barcelona zusammen, daher der katalanische Einfluss, doch durch die lange Trennung,…

  • Italien

    Faulenzen am Strand

    Nachdem ich gestern die halbe Stadt auf den Kopf gestellt habe, um einen passenden Bikini für mich zu finden, konnte ich heute endlich Richtung Strand starten. Dazu bin ich morgens mit dem Zug ins 15 km entfernte Marinella gefahren.  …

  • Italien

    Olbia – das Touristentor Sardiniens

    Olbia ist eine hübsche Stadt im Norden der italienischen Insel Sardinien. Zwar hat sie keine großen, bekannten Sehenswürdigkeiten, doch das Altstadtviertel ist relativ nett und letztendlich müssen fast alle Touristen, die nach Sardinien wollen, durch Olbia durch, da sich in…

  • Italien

    Ein Tag auf dem Meer

    Heute bin ich schon in aller Frühe aus Pisa aufgebrochen und habe mich mit dem Zug auf den Weg in das nur 20 km entfernte Livorno gemacht. Dort befindet sich nämlich ein relativ großer Fährhafen, wo täglich etliche Fähren anlegen…

  • Italien

    Die Stadt um den schiefen Turm

    Wahrscheinlich hat jeder schon von Pisa gehört und das Erste, was allen einfällt, ist selbstverständlich der schiefe Turm. Aber was gibt es dort noch? Was hat die Stadt sonst noch zu bieten? Da hört es bei vielen mit dem Wissen…

  • Italien

    Abbruch des Franziskusweg

    Heute habe ich in Borselli extra einen Ruhetag eingelegt, um mir nochmal alles durch den Kopf gehen zu lassen, aber ich komme immer wieder zu dem Entschluss, dass es das beste wäre, meine Pilgerreise erstmal auf Eis zu legen. Zwar…